Seitentyp umschalten

Symbol:
Zu finden unter: Navigationsmenü -> Seitentyp

Gehen Sie hierzu im CMS in das Navigationsmenü.

Dort finden Sie unterhalb des Navigationsbaumes den Textlink "Seitentyp [Name]", der durch das Symbol  gekennzeichnet ist.

Hinweis: Der Textlink wird nur angezeigt, wenn mehrere Seitentypen definiert sind. Der Seitentyp Default ist immer vorhanden. Er wird angezeigt wenn kein Seitentyp definiert wurde oder der gewählte nicht angezeigt werden kann. Sie können zusätzlich weitere Typen anlegen.

Sollten Sie für Ihren Webauftritt verschiedene Seitentypen eingerichtet haben, finden Sie Ihre Alternativ-Designs eingerückt unter diesem Link. Hier können Sie mit einem Klick jederzeit den Seitentyp Ihres Webauftrittes in der Voransicht umschalten.
Die Eigenschaften eines Seitentyps setzen sich aus dem Look & Feel und dem Theme zusammen. Welcher Seitentyp standardmäßig und welcher optional verwendet wird stellen Sie unter "Admin | Einstellungen | Site | Site-Einstellungen ändern" ein. Hier legen Sie auch fest, welches Look & Feel und welches Theme die jeweiligen Seitentypen verwenden.

Beispiel: Es sind 2 Seitentypen Default und DHTML definiert.
Wählen Sie für DHTML und Default je ein Look & Feel und ein Theme. Sie sollten für Default eine Kombination wählen, die auf allen zu unterstützenden Plattformen bzw. Browsern angezeigt werden kann. Sie wird dann angezeigt, wenn die DHTML-Version nicht darstellbar ist. Sie können somit eine aufwendigere Variante für die Darstellung auf Desktopsystemen und eine Alternativvariante z. B. für die Darstellung auf PDA's konfigurieren. Den gewünschten Standardtyp stellen Sie dann unter "Seiten-Typ Global" ein. Das sollte in diesem Beispiel DHTML sein.

Drucken