Slider-Karusell

Der Wechsel der Bilder und Textelemente geschieht nicht einzeln sondern immer blockweise, d.h. alle sichtbaren Elemente werden mit jedem Wechsel gegen neue ausgetauscht.

Folgende Wechsel sind dabei möglich: Bildwechsel als Endlosschleife, Scrollen mit Rücklauf zum Anfang wenn das Ende der Sequenz erreicht ist und Überblendung (fading).

Wichtig: Beim Start einer Sequenz muss für die sichtbaren Elemente im DIV oder im IMG "display:none;" ausgetragen sein. Für alle anderen Elemente muss "display:none;" eingetragen sein.

Dabei sind folgende Variablen einzustellen:

Bildwechsel als Endlosschleife: carousel_slider('car', 8, 3, 2000);
8 = Anzahl der Bilder einer vollständigen Sequenz
3 = Anzahl der auf einmal sichtbaren Bilder
2000 = Dauer bis zum nächsten Bildwechsel in Millisekunden

Scrollen mit Rücklauf: scroll_slider('scr2', 3, 48, 4000);
3 = Anzahl der angezeigten Elemente
48 = die Anzahl der Zwischenschritte beim Scrollvorgang
4000 = Dauer bis zum nächsten Bildwechsel in Millisekunden

Überblendung: carousel_slider('slid', 8, 2, 1000, 30);
8 = Anzahl der Bilder in der Sequenz gesamt,
2 = sichtbare Elemente pro Wechsel
1000 = Dauer bis zum nächsten Bildwechsel in Millisekunden
30 = Dauer der Überblendung

Drucken