Shop Bestellungen

Symbol:
Zu finden unter: für User: Inhaltemenü -> Shop Bestellung oder für Entwickler: Administrationsmenü -> Layout-Module

Das Modul Shop-Bestellungen ist das zentrale Modul Ihrer Shoplösung. Der Framula-Webshop verfügt dabei über ein sehr kundenfreundliches 4-stufiges Bedienkonzept. Dieses komplexe Modul bietet Ihnen eine Reihe von Einstellungsmöglichkeiten, um den Shop an Ihr Layout und Ihre Datenerfassung anzupassen:

  • Labelliste: Definition der einzelnen Bestellschritte
    Beispiel: Warenkorb;Anschrift;Liefer- und Zahlungsart;Bestellung
    Die Trennung der einzelnen Label erfolgt durch ein Semikolon (Bsp.: Label 1;Label 2;Label 3;Label 4).
  • Navigation: wählen Sie zwischen einer grafischen Navigation (Default, Bilder siehe unten) oder einer Navigation mit Texten.
  • Navigation-Param: dieser  Eintrag hat je nach Art der Navigation eine unterschiedliche Bedeutung:
    Grafische Navigation: Pfad und erster Teil des Bildnamen (Beispiel: etc/shop/order). Daran werden dann je nach Bestellschritt, Sprache und Status die entsprechenden Zahlen und die Endung .gif angehängt. Für Deutschland wird eine 1 angehängt. Für den Bestellschritt zwei eine 2. Für den Status inaktiv wird nichts, für aktiv a und für abgearbeitet c angehängt. Damit erhält man die Dateinamen order1_2, order1_2_a und order1_2_c.
    Text Navigation: Die Navigation setzt sich aus der Labelliste zusammen. Um die Texte wird ein Rahmen gezeichnet, der einen Reiter mit dem Inhalt Navigation-Param besitzt. (Beispiel: Übersicht)
  • Box-Labelliste: hier tragen Sie die Bezeichnung des jeweiligen Bestellschrittes ein. Sie erscheint dann auf der entsprechenden Seite als "Reiter". Die Trennung der einzelnen Label erfolgt durch ein Semikolon (Bsp.: Label 1;Label 2;Label 3;Label 4).
  • Rahmen: über diese Listbox lassen Sie einen Rahmen in der unten angegebenen Rahmen-Farbe um den jeweiligen Bestellschritt zeichnen.
  • Rahmen-Farbe: wählen Sie hier die Farbe des Rahmens um die Bestellschritte.
  • Vorauskasse: aktiviert die Anzeige der Option Vorauskasse.
  • Initialisierung: wählen Sie hier die Initialisierung des Bestellvorgangs. Default bedeutet freien Zugang. Login bedeutet, daß registrierte Benutzer ihre Daten nicht neu eingeben müssen.
  • Bestellung: Modulkomponente zur Definition des Bestellvorganges.
  • Daten: Modulkomponente zur Anzeige der Bestelldaten.
  • Text0-4: Modulkomponenten zur Eingabe und zum Bearbeiten der Bestelldaten.
  • Breite: ist die Breite des Bestellformulars in Pixel.
  • Startseite: hier steht die Seiten-ID der Startseite des Shops.
  • Button Startseite: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "zurück zur Startseite" festlegen.
  • Button Kasse: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "zum Warenkorb" festlegen.
  • Button Aktualisieren: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Aktualisieren" festlegen.
  • Button Ändern: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Warenkorb aktualisieren" festlegen.
  • Button Lieferanschrift: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Lieferanschrift" festlegen.
  • Button Kontodaten: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Kontodaten" festlegen.
  • Button Weiter: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "weiter zum nächsten Bestellschritt" festlegen.
  • Button Zurück: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "zurück zum vorherigen Bestellschritt" festlegen.
  • Button Abbrechen: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Bestellvorgang abbrechen" festlegen.
  • Button Senden: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Bestellung senden" festlegen.
  • Button Logout: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion "Logout" festlegen.
  • Button Endeseite: hier können Sie einen grafischen Button für die Funktion bspw. "zur Homepage" festlegen.
  • Endeseite: hier können Sie die Seiten-ID eintragen, auf welche nach Abschluß des Bestellvorganges weitergeleitet werden soll.
  • Form-Offsets: Durch diese Eingabe ordnen Sie die nachfolgend beschriebenen Felder 1 - 36 den jeweiligen Bestellschritten bzw. Textblöcken zu. Die Eingabe hat z.. B. die folgende Form:
    Zahl1;Zahl2;Zahl3;Zahl4;Zahl5;Zahl6;Zahl7 - das bedeutet:
    Feld Zahl1 bis Zahl2 ohne Zahl2 -> Hinweistext in der Warenkorbdarstellung
    Feld Zahl2 bis Zahl3 ohne Zahl3 -> Eingabe Rechnungsanschrift/-daten
    Feld Zahl3 bis Zahl4 ohne Zahl4 -> Eingabe Lieferanschrift/-daten
    Feld Zahl4 bis Zahl5 ohne Zahl5 -> Daten für Bankeinzug
    Feld Zahl5 bis Zahl6 ohne Zahl6 -> Anmerkungen
    Feld Zahl6 bis Zahl7 ohne Zahl7 -> Aufmerksam geworden durch, AGB's gelesen, Hinweise
  • Feld1 - Feld 36: Hier ist das Bestellformular definiert, nähere Informationen zu der Beschreibungssprache entnehmen Sie bitte dem Hilfetext: Formulargenerator.
  • Zweispaltig: Sie können das Formular 1- und 2-spaltig anzeigen lassen.
  • Abstand vertikal: Sie legen hier den senkrechten Abstand der Formularfelder pixelgenau fest .
  • Breite Eingabefelder: hier legen Sie die Breite der Formularfelder pixelgenau fest.
  • Sicher: zeigt an ob der Shop über SSL-Verschlüsselung läuft.
  • Ende Text: hier kann der Text eingetragen werden, der angezeigt werden soll, wenn der Kunde seine Bestellung abgeschlossen hat.
  • Bestätigung: wählen Sie in dieser Listbox die Sprache der Bestätigung.
  • Bestätigung Betreff: tragen Sie hier den Betrefftext für die Bestätigungs-Email an Ihre Kunden ein.
  • Bestätigung Von: tragen Sie hier den Namen oder die Emailadresse ein, die in der Bestätigungs-Email an Ihre Kunden angezeigt werden soll
  • Bestätigung Text: hier können Sie den Text für die Bestätigungs-Email eintragen.
  • Aktivierung: wählen sie in dieser Listbox die Art der Aktivierung des Kunden-Logins.
  • Aktivierung_ID: geben sie die ID des Navigationspunktes mit dem Modul ERP Login ein. Dort sind die registrierten Kunden erfaßt.
  • Aktivierung_Betreff: tragen Sie hier den Betrefftext für die Bestätigungs-Email an Ihre Kunden ein.
  • Aktivierung_Von: tragen Sie hier den Namen oder die Emailadresse ein, die in der Bestätigungs-Email an Ihre Kunden angezeigt werden soll.
  • Aktivierung_Text: hier können Sie den Text für die Bestätigungs-Email eintragen.  
  • Weiterleitung: in dieser Listbox können Sie die Art der Weiterleitung wählen.
  • Weiterleitung Betreff: hier können Sie den Betrefftext eintragen, der angezeigt werden soll, wenn Sie die Bestellungen an eine Emailadresse weiterleiten möchten.
  • Weiterleitung An: hier tragen Sie die Emailadresse ein, an welche die Bestellung weitergeleitet werden soll.
  • Weiterleitung Von: Hier können Sie einen Namen oder die Emailadresse eintragen, von wo  die Bestellung versendet wurde.

 

Drucken